Zum Inhalt springen

WSD permanent security GmbH - Sicherheit mit Leidenschaft

Wenn Sicherheit für alle greifbar wird


Unter dem Motto „faire Chancen für alle Schulanfänger“ wurde im Februar 2011 die Initiative „Wir starten gleich!“ ins Leben gerufen. Schauspieler Klaus J. Behrendt und Unternehmer Reinhard Höfelmeyer ermöglichen so mit großem Engagement, dass Kinder aus finanzschwachen Familien nicht nur mit einer kompletten Erstausstattung Ihr erstes Schuljahr zu beginnen, sondern ebenso materiell gleichwertig in das Schulleben und positiv in die Zukunft starten.

Als gemeinnützige Gesellschaft hat „Wir starten gleich!“ bereits viele Unternehmen und Privatpersonen dazu bewegen können, ein solches Starterpaket zu erwerben und organisiert in Zusammenarbeit mit dem Tatort e.V. aus Köln deutschlandweit Charity Veranstaltungen zur Unterstützung der Spendenaktion.

 

„Als wir hierzu angesprochen wurden, war es gar keine Frage, ob wir uns an dieser Charity Aktion beteiligen wollen. Im Zusammenhang unserer Sicherheitsdienstleistungen in Übergangswohnheimen und an Schulen im ganzen Landkreis begegnen uns tagtäglich Situationen, in denen sich die Auswirkungen situierter Unterschiede zeigen, die heutzutage vor allem bei Kindern und Jugendlichen eine große Rolle spielen. Eine gewisse Gleichstellung und die damit einhergehende Sicherheit, die den Kindern gegeben wird, kann durchaus einen nachhaltigen Grundstein für den weiteren Bildungsweg und damit auch die Zukunft legen.“

resümiert René Helbig, Gesellschafter-Geschäftsführer der WSD permanent security GmbH.

 

Im Laufe der Jahre ist das Berliner Charity Event eine feste Größe in unserem Veranstaltungskalender geworden, zu dem wir immer auch ein paar unserer Kunden mit einladen.

 

„Kinder sind unsere Zukunft. Sie brauchen unsere ganze Liebe und Aufmerksamkeit.“

Klaus J. Behrendt (Tatort Kommissar und Gründer von „Wir starten gleich!“)

 

Lesen Sie mehr zum Projekt "Wir starten gleich!"